Wärmebilder (Thermografie) - Prozesse visualisieren

Wärmebilder - die ideale Ergänzung zum Gebäudeenergieausweises GEAK®

Thermografie-Bilder haben einen ganz entscheidenden Vorteil: Sie visualisieren, für uns nicht sichtbare Prozesse durch ein Gebäude. Diese zeigen sich in Form von Verlusten (Wärmebrücken) deutlich. Zusammen mit dem Gebäudeenergieausweis GEAK, können wir Sie mit den Bildern noch effizienter beraten. Sie erhalten das komplette Paket aus einer Hand, mit einem Ansprechpartner.

Die Kombination mit einem Energiebericht machts.

Wie es um die Energieeffizienz Ihres Eigenheims steht zeigt der Energieausweis für Ihr Gebäude deutlich auf. Und die Ergänzung mit den Wärmebildern ist hierbei besonders sinnvoll, denn mit deren Hilfe lässt sich die relativ komplexe Thematik stark vereinfacht darstellen und visuell abbilden. So können Sie Ihr Eigenheim energetisch sanieren, den Wohnkomfort verbessern und die Kosten senken. Ganz nebenbei schützen Sie gleichzeitig das Klima. Zusammen mit einem Fachmann, welcher Ihnen die Vorgänge und Berichte erklärt und Sie berät, kann in der Sanierung nichts mehr schief gehen. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Vorhaben.

Qualitative Anforderungen / Randbedingungen

Die Wärmebilder (Thermografien) gelingen nur unter guten Voraussetzungen. Wir sind daher auf folgende Bedingungen angewiesen:

  • Trockene Witterung und niedrige Aussentemperatur
  • Trockene Gebäudehülle (kein Regen oder dichter Nebel)
  • Windgeschwindigkeiten unter 18 km/h
  • Temperaturdifferenz innen-aussen von mind. 10-15 °C über 12 Stunden
  • Mauerabstand von Kamera zur Wand ca. 15 m (EFH/DFH)
  • Bei Innenaufnahmen; Möbel an Aussenwänden, 12 Std. vorher, 15-20 cm von Wand entfernen

Weitere Hinweise:

Aufgrund der oben erwähnen Punkte werden die Aufnahmen ideal frühmorgens gemacht, informieren Sie am Tag vorher Ihre Nachbarn, dass wir uns auf dem Grundstück bewegen und den entsprechenden Abstand zum Gebäude benötigen. Heizen Sie ihr Haus, mind. 12 Stunden vorher, konstant und alle Räume auf der gleichen Temperatur. Wenn Sie diese Punkte beachten, erhalten Sie die bestmögliche Qualität.

anlagen artikel bilder energie erkennen fenster gebäuden haus infrarotstrahlung sichtbar temperatur thermografie welt wärme wärmebild wärmebildkamera wärmebildkameras anlagen anwendung artikel energie fenster gebäude haus infratec strahlung temperatur temperaturen thermografie wärmebild wärmebildkamera wärmebildkameras infratec wärmebild

anlagen artikel bilder energie erkennen fenster gebäuden haus infrarotstrahlung sichtbar temperatur thermografie welt wärme wärmebild wärmebildkamera wärmebildkameras anwendung fenster gebäude haus infratec strahlung temperaturen wärmebild wärmebildkamera

Wärmebilder Wärmebild Thermografie Gebäudeenergieausweis GEAK Wärmebildaktion